• Polski
  • English
  • Deutsch
  • Dr. iur. Dominik Lubasz

    • Partner
    • Rechtsanwalt

    Erfahrung

    • Leiter der Fachgebiete LW Business, LW Data Protection und der Specgroup.
    • Er ist auf das Recht der neuen Technologien, des E-Commerce, des geistigen Eigentums, des Schutz personenbezogener Daten und das Wirtschaftsrecht – einschließlich des europäischen Wirtschaftsrechts – spezialisiert.
    • Er ist Referent auf zahlreichen Konferenzen und leitet selbst erdachte Workshops zu den oben genannten Problemkreisen.
    • Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Thema Schutz personenbezogener Daten und E-Commerce, darunter von Gesetzeskommentaren sowie regelmäßiger Artikel auf den Themenportalen www.PortalPrawaIT.com und www.PortalODO.com, die von den Experten der Kanzlei Lubasz i Wspólnicy geführt werden.
    • Doktor der Rechtswissenschaften (seine Dissertation mit dem Titel „Rechtliche Hindernisse für die Entwicklung des elektronischen Handels in der Europäischen Union im Lichte der polnischen Umsetzung der Richtlinie 2000/31/EG“ wurde im renommierten nationalen Wettbewerb „Państwo i Prawo“ ausgezeichnet).
    • Experte des Verbands Polnischer Verbraucher für E-Commerce.
    • Gesetzgebungsexperte der Kammer für die elektronische Wirtschaft (Izba Gospodarki Elektronicznej) zum Thema E-Commerce und Schutz personenbezogener Daten.
    • Mitglied des Programmbeirats der Zeitschrift „Compliance“.

    Im Jahr 2020 wurde er im Ranking „The Legal 500“ als „Leading Individual“ in der Kategorie „Data Privacy and Data Protection“ für die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika ausgezeichnet.
    In den Jahren 2020, 2019 und 2018 erhielt es eine Empfehlung im Ranking der Chambers and Partners Europe in der Kategorie TMT Data Protection.
    In den Jahrenen 2019 und 2017 erhielt er eine Empfehlung von GLOBAL LAW EXPERTS im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten.

    In den Jahren 2021 und 2020 wurde er im Ranking „The Legal 500“ als „Leading Individual“ in der Kategorie „Data Privacy and Data Protection“ für die Region Europe, Middle East & Africa ausgezeichnet.
    In den Jahren 2021, 2020, 2019 und 2018 erhielt er eine Empfehlung im Ranking der Chambers and Partners Europe in der Kategorie TMT Data Protection.
    In den Jahren 2021, 2019 und 2017 erhielt er eine Empfehlung von GLOBAL LAW EXPERTS im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten.
    Er wird im Ranking Who's Who Legal 2021 im Sektor „Data - Data Privacy & Protection” in Polen empfohlen.

    Ausbildung

    • Doktor der Rechtswissenschaften;
    • interner Auditor für integrierte Managementsysteme gemäß der Normen PN-EN ISO/IEC 27001:2017-06 und ISO 27701:2019,
    • er absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften an der Fakultät für Rechtswissenschaften und Verwaltung der Universität Łódź,
    • Management-Studium, Universität Łódź und Robert H. Smith School of Business, University of Maryland,
    • Deutsche Rechtsschule, Universität Łódź und Westfälische Wilhelms-Universität Münster,
    • Wettbewerbs- und Verbraucherschutzrecht, Aufbaustudium an der Jagiellonen-Universität.

    Używamy cookies i podobnych technologii. Uzyskujemy do nich dostęp w celach statystycznych i zapewnienia prawidłowego działania strony. Możesz określić w przeglądarce warunki przechowywania cookies i dostępu do nich. Więcej

    Subscribe to our newsletter

    FreshMail.com